DSV Saatgut in Österreich

Zusammenarbeit mit DSV (Deutsche Saatveredelung)

Seit mehren Jahren arbeiten wir in Österreich zusammen, da die DSV zu den innovativsten Unternehmen rund um das Thema Bodenfruchtbarkeit zählt.

TerraLife Zwischenfrüchte ® Das TerraLife Programm wurde in Zusammenarbeit mit Wissenschaft, Forschung und der Praxis konzipiert. Hierbei steht die positive Wirkung von Pflanzengesellschaften auf das Bodenleben, die Bodenstruktur und den Humusaufbau im Vordergrund, sowie die gezielte Anpassung der Mischungen an die Ansprüche der Folgefrucht.

Country Grünland & Feldgras ®
DSV ist der größte Gräserzüchter Deutschlands und hat hier auch zahlreiche Innovationen wie das MultiLife ® Programm oder DynaSeed - eine der modernsten Saatgutbehandlungstechnologien für Luzerne und andere Kleearten.

Netto - Ökosystem - C Produktion steigt mit zunehmender Diversität

Das Projekt CATCHY beschäftigt sich in einer noch nie vorhanden gewesenen Weise mit den Werten von Zwischenfrüchten in einer Fruchtfolge. Die Ergebnisse liefern jetzt erste Antworten. In dem Projekt werden die Vaerianten Brache, Senf Einfachmischung (Senf, Rauhafer, Alexandriner Klee und Phacelia) und die TerraLife MaisProTR miteinander verglichen. Ein Ergebnis ist, dass MaisPro TR mit die 3 Fache Kohlenstoffproduktivität als Senf und um ca. 1/3 mehr Kohlenstoffproduktivität als die Einfachmischung hat.

Futterchicoree

Die starke Pfahlwurzel des Futterchicorées sorgt für eine höhere Trockentoleranz. Aus diesem Grund ist er eine Komponente in unseren COUNTRY MultiLife Mischungen.

COUNTRY MultiLife - Artenreiches Wirtschaftsgrünland

In COUNTRY MultiLife werden mindestens 5 Arten aus mindestens 3 Pflanzenfamilien kombiniert. Die intelligente Zusammenstellung aus verschiedenen Arten mit unterschiedlicher Wurzelarchitektur führt insbesondere unter schwierigen Bedingungen zu robusteren Beständen. COUNTRY MultiLife Mischungen zeigen sich auch unter extremen Bedingungen deutlich stabiler als artenärmere Bestände und liefern neben hohen Erträgen auch gute Qualitäten.

Weitere Infos dazu findet ihr hier

Überlegenheit von artenreichen Zwischenfrucht-mischungen wissenschatlich belegt

TerraLife ®-Mischungen sind im Zwischenfruchtanbau nicht mehr wegzudenken. 2010 war TerraLife ® das erste fruchtfolgespezifische Zwischenfruchtmischungsprogramm in Deutschland. Die besonderen Fähigkeiten von Mischungen mit verschiedenen Arten standen bei der Entwicklung des Programmes vor über 10 Jahren im Vordergrund. Die Zielsetzung war, für Landwirte ein einfaches Zwischenfruchtinstrument zu schaffen, mit dem die Bodenfruchtbarkeit verbessert und die Fruchtfolge aufgelockert werden kann. Wissenschaftliche Ergebnisse belegen jetzt die Überlegenheit artenreicher Mischungen gegenüber Reinsaaten.

Die neue TerraLife Broschüre für 2020 ist erschienen

Hier geht´s zum Download

Hier können Sie die Druckversion bestellen.

Ansprechpartner

Ingmar Prohaska
i.prohaska@biogetreidemarkt.at
+43 650/6780550

oder im Büro
Verein: Faire Biogetreide-Vermarktung
office@biogetreidemarkt.at
Tel.: 0043 / (0)2863 / 58109


Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image